Presse

Frischluftschneise schützen – Gemeinsam für Lebensqualität im Hachinger Tal

Die wichtige Frischluftschneise südöstlich von München ist in Gefahr: Die Landeshauptstadt und die Gemeinde Neubiberg wollen den regionalen Grünzug im Hachinger Tal mit Gewerbe- und Wohnbau zupflastern. Als Folge davon wäre die kühlende Frischluftzufuhr aus dem Alpenvorland künftig erheblich beeinträchtigt. Die Planungen für das Bauprojekt haben längst begonnen, aber die Öffentlichkeit wurde bisher so gut wie gar nicht darüber informiert. Die Grünen im Landkreis und der Landeshauptstadt München fordern Aufklärung und ein Ende der Geheimnistuerei.

Weiterlesen »

„Unternehmen werden geschädigt“

Entzug von Arbeitsgenehmigungen für Geflüchtete in der Diskussion Zur aktuellen Diskussion, die bayerische Wirtschaft zu unterstützen und vermehrt Flüchtlinge arbeiten zu lassen, kann die Landtagsabgeordnete des Landkreises München Claudia Köhler…

Weiterlesen »