Beisitzerin im Vorstand Alzheimer Gesellschaft

In meiner Heimatgemeinde Unterhaching hat die Alzheimer Gesellschaft für den Landkreis München ihre Geschäftsstelle. Als gewählte Beisitzerin im Vorstand der Organisation, die für alle 29 Gemeinden des Landkreises zuständig ist, unterstütze ich die Ziele und das Leitbild rund um Demenzerkrankungen:

Die Alzheimer-Gesellschaft Landkreis München e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation. Wir engagieren uns für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen im gesamten Landkreis München. Als freiwilliger Zusammenschluss sind wir vom Ehrenamt geprägt. Wir finanzieren uns als gemeinnützige Organisation aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden, ressortgebundenen Geldern der öffentlichen Hand und zweckgebundenen Fördermitteln.

Die folgende Leitlinie soll Vorgabe und Wegweiser unseres Vereinslebens sein.

  • Wir fördern und unterstützen ärztliche, pflegerische, psychologische und soziale Hilfe für die Pflege zu Hause und im Heim.
  • Wir setzen uns dabei insbesondere für einen wertschätzenden Umgang mit den Menschen mit Demenz in Familien, Heimen und in der Öffentlichkeit ein.
  • Wir beraten unmittelbar und mittelbar Betroffene insbesondere über lokal vorhandene Hilfen.
  • Wir tragen zur Entlastung pflegender Angehöriger bei, zum Beispiel durch die Nachmittagsbetreuung der Menschen mit Demenz in den „Herbstwind-Gruppen“ und durch einen Helferkreis, der Familien in der Häuslichkeit entlastet.
  • Wir bauen mit Hilfe von Kooperationspartnern in jeder Gemeinde des Landkreises München ein dichtes Netzwerk auf, das im Nahraum Rat und Hilfe zugänglich macht.