Bild von Alois G. Auinger auf Pixabay

FDP und Grü­ne: Fort­füh­rung der Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung ein Ver­dienst der demo­kra­ti­schen Oppositionsfraktionen

Im Rah­men der Haus­halts­be­ra­tun­gen besie­gel­te die baye­ri­sche Staat­re­gie­rung erst vor zwei Wochen das Aus für die soge­nann­te Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung. Eine Mehr­heit von CSU und Frei­en Wäh­ler lehn­te Anträ­ge der Land­tags­frak­tio­nen von FDP und Grü­nen zur Wei­ter­füh­rung des För­der­pro­gramms für Jugend­li­che ab. Heu­te gab das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um jedoch über­ra­schend bekannt, dass die Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung auch für den nächs­ten Jahr­gang ab dem Schul­jahr 2022/2023 fort­ge­setzt wer­den soll.

Dazu der haus­halts­po­li­ti­sche Spre­cher der FDP-Frak­ti­on Dr. Hel­mut Kal­ten­hau­ser: „Dass sich das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um die Fort­set­zung der Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung als Erfolg auf die Fah­ne hef­ten will, ist infam. Ohne uns demo­kra­ti­sche Oppo­si­ti­ons­frak­tio­nen hät­te die Bay­ern-Koali­ti­on 3.500 för­der­be­dürf­ti­ge Jugend­li­che scham­los im Stich gelas­sen. Gemein­sam mit den Grü­nen und der SPD hat­ten wir mehr­fach gegen das geplan­te Aus inter­ve­niert und über die Medi­en öffent­lich Druck auf­ge­baut. Zum Glück doch noch mit Erfolg. Ich hof­fe nur, dass das Pro­gramm nun auf Dau­er so erhal­ten bleibt.“

Clau­dia Köh­ler, haus­halts­po­li­ti­sche Spre­che­rin der Land­tags-Grü­nen und stv. Vor­sit­zen­de im Haus­halts­aus­schuss des Baye­ri­schen Land­tags ergänzt:

„Die Fort­füh­rung wirft trotz­dem vie­le Fra­gen auf. Schließ­lich wis­sen wir noch nicht, wie das Pro­gramm haus­hal­te­risch abge­bil­det wer­den soll. Auch zur För­der­sum­me hat das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um kei­ne Anga­ben gemacht. Wir kön­nen nur hof­fen, dass die Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung inhalt­lich wie finan­zi­ell wie­der im vol­len Umfang wie frü­her auf­ge­stellt ist. Denn schon die Kür­zun­gen aus dem letz­ten Jahr hat­ten mas­si­ve qua­li­ta­ti­ve Ein­bu­ßen gebracht.“

Anhang:

PM Freie Wäh­ler zur Berufseinstiegsbegleitung

Medi­en­echo:

Sowa kri­ti­siert: Letz­te Chan­ce für Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung in Bay­ern abge­würgt – CSU und FW leh­nen Antrag Grüne/FDP auf Fort­füh­rung ab — Wiesentbote

”Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung wird in Bay­ern nun doch fortgeführt — dpa

Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung vor­erst geret­tet — SZ

Geld für Hil­fe beim Berufs­ein­stieg — Merkur

Verwandte Artikel