Markus Büchler und Claudia Köhler im Gespräch mit Sozialberaterin Gwendolyn Schweizer

Grü­ne Land­tags­ab­ge­ord­ne­te beim Sozi­al­prak­ti­kum in der Sozia­len Bera­tung der Cari­tas-Diens­te Land­kreis München

Die bei­den Grü­nen Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten im Land­kreis Dr. Mar­kus Büch­ler und Clau­dia Köh­ler absol­vier­ten am 17.10.2022 ein sozia­les Kurz­prak­ti­kum in der Anlauf­stel­le „Sozia­le Bera­tung“ der Cari­tas in Taufkirchen.

Sie besuch­ten die Sozi­al­be­ra­te­rin Gwen­d­o­lyn Schwei­zer und erfuh­ren einen Vor­mit­tag lang haut­nah die The­men der Sozi­al­ar­beit in der Pra­xis. Von Erst­an­trä­gen für Unter­stüt­zungs­leis­tun­gen über das Ver­fas­sen von Wider­sprü­chen an die Behör­den bis hin zur Stra­te­gie­ent­wick­lung für ein finan­zi­el­les Aus­kom­men im All­tag leis­tet die Cari­tas unkom­pli­zier­te Hil­fe­stel­lung für Men­schen, die in Not gera­ten sind. „Die Armut nimmt dra­ma­tisch zu, auch in unse­rem wohl­ha­ben­den Land­kreis. Die zu erwar­ten­den hohen Rech­nun­gen für Hei­zung und Strom ver­schär­fen die Lage auch für Fami­li­en, die bis­her eini­ger­ma­ßen über die Run­den gekom­men sind“, so die bei­den Abgeordneten.

Der neue Min­dest­lohn und das Bür­ger­geld ab Janu­ar 2023 sei­en weg­wei­sen­de Maß­nah­men gegen Armut, aber es gebe noch viel zu tun. Sie ver­spra­chen, sich wei­ter­hin für dau­er­haf­te, gerech­te Rah­men­be­din­gun­gen, gelin­gen­de Inte­gra­ti­on und unkom­pli­zier­te Hil­fen in Kri­sen­si­tua­tio­nen ein­zu­set­zen. „Wenn Arbeit nicht mehr vor Armut schützt, ist die Demo­kra­tie in Gefahr. Da sind wir alle auf allen poli­ti­schen Ebe­nen gefragt.“

Ant­je Spils­bu­ry, Stellv. Kreis­ge­schäfts­füh­rung der Cari­tas im Land­kreis Mün­chen bedank­te sich aus­drück­lich für das ehr­li­che Inter­es­se der Grü­nen Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten für die Men­schen und beton­te: „stets aber beson­ders in Zei­ten wie die­sen sind die Bera­te­rIn­nen der Cari­tas sozia­len Bera­tung an unter­schied­lichs­ten Stand­or­ten im Land­kreis für die Men­schen da – kos­ten­frei, unab­hän­gig von Her­kunft und Welt­an­schau­ung – auf Wunsch auch anonym.“

Kon­takt zur Cari­tas Sozia­len Bera­tung: ‪089 61209 125

Verwandte Artikel