v.l.: Kerstin Grillmeier, Vivian Tajtelbaum, Christian Beissner, Kathrin Ungar, Sybille Auner, Josef Zellmeier, Ernst Weidenbusch, Claudia Köhler, Dr. Markus Büchler

Peti­ti­on zur Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung im Land­tag überreicht

Lan­ge wur­de über die Fort­füh­rung des erfolg­rei­chen Pro­gramms der Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung gestrit­ten. Im Haus­halt des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums für das Jahr 2022 wur­den kei­ne Mit­tel mehr dafür ein­ge­stellt. Enga­gier­te Eltern der Mit­tel­schu­le Unter­schleiß­heim reich­ten dar­auf­hin eine Peti­ti­on beim Baye­ri­schen Land­tag ein, die Berufs­ein­stiegs­be­glei­tung in ganz Bay­ern naht­los fort­zu­füh­ren und im Staats­haus­halt dau­er­haft zu verankern.

Der Vor­sit­zen­de des Eltern­bei­rats der Mit­tel­schu­le Chris­ti­an Beiss­ner, sei­ne Stell­ver­tre­te­rin Kath­rin Ungar und die Schü­le­rin­mut­ter Sybil­le Auner über­reich­ten nun die Peti­ti­on an den Vor­sit­zen­den des Haus­halts­aus­schus­ses Josef Zell­mei­er und sei­ne Stell­ver­tre­te­rin Clau­dia Köh­ler sowie die bei­den Abge­ord­ne­ten aus dem Land­kreis Mün­chen Dr. Mar­kus Büch­ler und Ernst Wei­den­busch. Mit in den Land­tag kamen die Berufs­ein­stiegs­be­glei­te­rin­nen Vivi­an Taj­tel­baum und Kers­tin Grill­mei­er. Sie infor­mier­ten die Abge­ord­ne­ten über die wert­vol­le Arbeit für die Jugend­li­chen und aus­bil­den­den Unter­neh­men, u.a. an den Mit­tel­schu­len in Unter­schleiß­heim und Ismaning.

Peti­ti­on Berufseinstiegsbegleitung

Medi­en­echo:

MM-22–07-11-Landkreis stellt den Fort­be­stand in den Berufs­ein­stieg sicher 

Eltern legen mit Peti­ti­on nach - SZ

Verwandte Artikel