Claudia Köhler, MdL und Dr. Markus Büchler, MdL 

Kla­wot­te Kin­der & Krea­tiv in Ottobrunn 

Die Kla­wot­te ist ein Pro­jekt des AWO Kreis­ver­bands Mün­chen. An sechs Stand­or­ten rund um Mün­chen betreibt die Kla­wot­te Sozi­al­kauf­häu­ser mit jeweils ande­ren Schwerpunkten.

In den ein­la­den­den Räu­men in Otto­brunn fin­det man alles rund ums Kind von Schwan­ger­schafts­klei­dung bis zu Fest­tags­klei­dung, Büchern und Spiel­wa­ren. Das Lite­ra­tur­ca­fé lädt zum gemüt­li­chen Ver­wei­len ein, wäh­rend die Nähe­rin­nen aus Stoff­s­pen­den tol­le Upcy­cling-Ideen umset­zen. Eige­ne Pro­duk­te wie Kis­sen, wie­der­ver­wert­ba­re Geschen­ke­hül­len, Taschen, gefilz­te Pan­tof­feln, aber auch Auf­stri­che aus der Lebens­mit­tel­ret­tung bie­ten krea­ti­ve Geschenk­ideen rund ums Jahr. An die 40 Ehren­amt­li­che sor­gen für den lau­fen­den Betrieb.

„Mich begeis­tert die Nach­hal­tig­keit, die hier gelebt wird. Hier fin­det man vie­le neu­wer­ti­ge Din­ge, die sonst auf dem Müll gelan­det wären und aus­ge­fal­le­ne Upcy­cling-Ideen, die hier deko­ra­tiv umge­setzt wer­den. “ so Dr. Mar­kus Büch­ler, MdL.

„Ich fin­de die Idee der emo­tio­na­len Nach­hal­tig­keit groß­ar­tig. Erin­ne­rungs­stü­cke wie die Tisch­de­cke mei­ner Oma wer­den hier nach indi­vi­du­el­len Vor­stel­lun­gen umge­näht anstatt als Reli­quie im Schrank zu schla­fen. So ent­steht etwas Neu­es für den All­tag mit emo­tio­na­lem Wert.“ so Clau­dia Köh­ler, MdL.

 

Verwandte Artikel