Die Mehrzweckdemonstrationsanlage dient als ein wichtiger Baustein im Hinblick auf das Ziel, von Öl oder Gas unabhängiger zu werden. Bild von David ROUMANET auf Pixabay

Demons­tra­ti­ons- und Referenzanlage

Da seit 2013 im Haus­halt des Frei­staa­tes Mit­tel zur Errich­tung einer Demons­tra­ti­onsund Refe­renz­an­la­ge der indus­tri­el­len Bio­tech­no­lo­gie (Kap. 07 03, Tit. 892 64) ein­ge­stellt sind, es im Jahr 2016 hieß, dass das ursprüng­li­che Pro­jekt nicht wei­ter­ver­folgt wird und die Mit­tel alter­na­tiv für eine Mehr­zweck-Demons­tra­ti­ons­an­la­ge der indus­tri­el­len Bio­tech­no­lo­gie zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, fra­ge ich die Staats­re­gie­rung, inwel­chem Pla­nungs- bzw. Rea­li­sie­rungs­stand befin­det sich das seit acht Jah­ren in der­Pla­nung befind­li­che Pro­jekt, Mit­tel in wel­cher Höhe sind dafür ins­ge­samt ver­an­schlagt (Bay­ern und wei­te­re Pro­jekt­trä­ger) und ist es rea­lis­tisch, dass über die für 2020 imHaus­halt ein­ge­plan­ten Mit­tel in Höhe von 2 Mio. € hin­aus 2021 wei­te­re För­der­mit­tel ver­aus­gabt wer­den können?

Die Ant­wort des Baye­ri­sches Staats­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, Lan­des­ent­wick­lung und Ener­gie fin­den Sie hier

AzP Demons­tra­ti­ons- und Referenzanlage

Medi­en­echo:

Demons­tra­ti­ons­an­la­ge kommt nach Strau­bing-Sand ‑Wochen­blatt dlv

 

Verwandte Artikel