Neujahrsempfang beim Technischen Hilfswerk Haar

Einen eindrucksvollen Bericht über die vielfältigen Hilfeleistungen gab es von der Jugendausbilderin und von dem Ortsbeauftragten des THW in Haar: Dachlastbefreiungen beim Schneechaos in ganz Oberbayern, Räumarbeiten nach dem Großbrand einer Müllverwertungsanlage in Unterschleißheim, aber auch Einsätze wie “tonnenweise Kiwis auf der Autobahn” – insgesamt leisten diese Retter*innen viele Stunden grandiosen Diensts am Nächsten. Danke dafür!
Besonders erfreulich finde ich die rege Jugendarbeit des THW und die Präsentationen und Ehrungen, stets mit einer Prise Humor. Großen Respekt und großes Danke!

Verwandte Artikel