Unterhaching von oben Foto: Anette Zuleger

Mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Unterhaching beim Trachten- und Schützenzug

Das ist einer der schönsten Termine für mich im Jahr: Der Trachten- und Schützenfestzug, organisiert vom Festring München zum Oktoberfest. Schon als Jugendliche durfte ich am ersten Wiesnsonntag mitgehen und mit “meinem” Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Unterhaching musizieren. Es ist ein besonderes Erlebnis, die 8 Kilometer von der Widenmayerstraße über die Altstadt, die Sonnen- und Schwanthalerstraße bis zum Esperantoplatz und der Wirtsgasse auf dem Oktoberfest zu marschieren. (Da weiß man noch nichts von der dicken Blase an der Ferse am nächsten Tag…). Gesäumt von Publikum macht vor allem bei schönem Wetter diese Tradition besonders Spaß. Auch wenn Marschmusik nicht jedermanns Sache ist… diese Musik gehört zu unseren kulturellen Wurzeln. Beim anschließenden Mittagessen in der Ochsenbraterei ließen wir uns dann von der Blasmusik etwas vorspielen.

Verwandte Artikel