Gaufest in Bernau

Die Bernauer Grünen mit Leonhard Hinterholzer, Ulla Zeitlmann hatten mich zum Gaufest nach Bernau und dem großen Trachtenzug eingeladen. Trachtler*innen und Jugendgruppen der “D’Staffelstoana” und Trachtenverein Hittenkirchen zeigten Vorführungen auf höchstem Niveau. Leider hat es der lange Trachtenzug nicht komplett geschafft, trocken ins Zelt zurück zu kommen, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.

Eine Anekdote muss ich unbedingt berichten: Beim Festzug waren auch die Münchner mit Münchner Kindl hoch zu Ross geladen. Leider hatten sie das Gwand fürs Münchner Kindl vergessen. Kurz angefragt lief die evangelische Pfarrerin sofort heim, holte und verlieh ihren schwarzen Talar. Gelebte Ökumene, das katholische Mönchs-Kindl im evangelischen Talar…

 

 

Verwandte Artikel