Auf der Messe Die 66 zusammen mit meinen Kolleg*innen Kerstin Celina, Sanne Kurz und Andreas Krahl

SILBERGRÜN, unse­re neue LAG — Die Land­tags­frak­ti­on auf der “Die 66”

Hur­ra! Wir haben seit heu­te eine LAG Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft SILBERGRÜN! Grün­dung auf der “Die 66″, Deutsch­lands größ­ter 50pus Mes­se. Und wie sich das gehört, gleich die ers­te Sit­zung mit unse­rem senio­ren­po­li­ti­schen Spre­cher Andre­as Krahl, MdL und unse­rer sozi­al­po­li­ti­schen Spre­che­rin Kers­tin Celi­na.

Die Idee, mit einem Mes­se­stand ver­tre­ten zu sein, kam mei­ner Kol­le­gin MdL San­ne Kurz und mir im Land­tags­wahl­kampf, als uns Sympathisant*innen von der Mes­se berich­te­ten. Ein rie­si­ger Zuspruch jetzt am Mes­se­stand vor Ort bestä­tig­te uns, denn wir haben immer mehr Freund*innen im fort­ge­schrit­te­nen Alter. Sie rück­ten Umwelt­the­men ins Bewusst­sein, sie pro­tes­tier­ten gegen Wackers­dorf, sie brach­ten die Gleich­be­rech­ti­gung vor­an, sie unter­stüt­zen die Gesell­schaft nach dem Berufs­le­ben im Ehrenamt.

Die Grü­ne Land­tags­frak­ti­on möch­te einen Rah­men dafür schaf­fen, dass Frau­en wie Män­ner auch im Alter selbst­be­stimmt und gut leben kön­nen — und zwar unab­hän­gig vom Geldbeutel!

Außer mei­ner Tätig­keit als Land­tags­ab­ge­ord­ne­te set­ze ich mich vor Ort für die­se Genera­tio­nen­ge­rech­tig­keit als Bei­rä­tin der Alz­hei­mer Gesell­schaft Land­kreis Mün­chen und als Sozi­al­re­fe­ren­tin in mei­nem Hei­mat­ort Unter­ha­ching ein.

Grün­dung der LAG SILBERGRÜN

Verwandte Artikel