GrauistkeineFarbe, der neue Film von MovieJam

#grauistkeinefarbe – Premiere im Mathäser Filmpalast

Sie haben nicht locker gelassen, die Jungs von MovieJam. Beharrlich recherchierten sie für ihren neuen Film #grauistkeinefarbe, wie schon zuvor für die Werke “Das (Bildungs-)System” und “Unvergessen”. Sie knüpften Kontakte zu Kliniken, zu Betroffenen, zum Gesundheitsministerium, um mehr über Hilfsangebote bei psychischen Erkrankungen von Jugendlichen zu erfahren. Weil das Gesundheitsministerium auf ihre Anfragen nicht antwortete, habe ich als Abgeordnete eine offizielle Anfrage gestellt.

Jetzt feierte der ergreifende Film im voll besetzten größten Saal des Mathäser Kinos Premiere. Inzwischen haben die Filmemacher eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht, damit das bisher stigmatisierte Thema “Depressionen bei Jugendlichen” mit Information und Fortbildungen Einzug in den Schulalltag halten kann. Die Online-Petition wurde bereits von über 36.000 Menschen unterzeichnet, demnächst wird sie im Bildungsausschuss behandelt und von den Grünen unterstützt.

https://www.change.org/p/michael-piazolo-binden-sie-endlich-aufkl%C3%A4rung-%C3%BCber-depression-in-den-schulunterricht-ein-herr-piazolo

Hier lesen Sie meine Anfrage mit Antwort der Staatsregierung: Kinder und Jugend Psychiatrie Wartezeit

Verwandte Artikel