Sen­sa­tio­nel­les Ergebnis

Mein Land­tags­kol­le­ge Dr. Mar­kus Büch­ler und ich sind begeis­tert über die außer­ge­wöhn­li­che Betei­li­gung beim Arten­schutz-Volks­be­geh­ren: „Mehr als das 2,5fache des not­wen­di­gen Quo­rums im Land­kreis, das ist ein sen­sa­tio­nel­les Ergeb­nis. Das war eine Abstim­mung mit den Füßen. Trotz Schnee und Eis, trotz gestreu­ten Gerüch­ten stan­den die Men­schen Schlan­ge vor den Rat­häu­sern, um end­lich Natur­schutz­po­li­tik zu erzwin­gen. An die­sem kla­ren Signal kommt nie­mand mehr vor­bei. Wir brau­chen ein neu­es, trag­fä­hi­ges und nach­hal­ti­ges Mit­ein­an­der von Land­wirt­schaft und Natur­schutz, das haben auch die Bürger*innen in länd­lich gepräg­ten Gemein­den wie Isma­ning (22,83%) erkannt. Wir dan­ken allen, die abge­stimmt haben. Nach die­ser Initia­ti­ve müs­sen jetzt end­lich kon­kre­te Maß­nah­men statt Paro­len ergrif­fen werden.“

In allen Land­kreis-Gemein­den wur­den die 20% geknackt, das bes­te Ergeb­nis lau­te­te 36,78% in Baier­brunn. Alle Ergeb­nis­se kön­nen auf der hier auf der Home­page des Land­rats­amts Mün­chen ein­ge­se­hen werden.

Verwandte Artikel