v.l.: Martin Knobel, Claudia Köhler, Katharina Hausmann, Steffi König und Martin Both

Erste Hilfe für die Pflege in Wasserburg

Der Einladung nach Wasserburg bin ich sehr gerne gefolgt. Im Rahmen der Aktion „48 Stunden für die Pflege“ haben die Wasserburger Grünen tagsüber Unterschriften für das Pflegevolksbegehren gesammelt. Am Abend haben wir über Konzepte für eine bessere Pflege diskutiert:
Faire Bezahlung für Sozialberufe ist nur ein Baustein für gute Pflege. Bedarfsgerechte Personalschlüssel, eine Pflegekammer, die Vernetzung aller – auch nichtärztlichen – Akteure, attraktive Ausbildung, Weiterbildung, flexible Arbeitsmodelle undundund, gute Pflege braucht unsere Pflege.

Verwandte Artikel