Fast 50 Rad­le­rIn­nen bei der Hachin­ger Bach-Tour

Wir freu­en uns über eine sen­sa­tio­nel­le Betei­li­gung an unse­rer Grü­nen Radl­tour “Geschich­te und Geschich­ten am Hachin­ger Bach”. Zum Start am Micha­e­li­bad kamen fast 50 Rad­le­rIn­nen und fuh­ren längs des Baches. Die Archäo­lo­gie-Kund­le­rin Ursu­la Kru­sche erläu­ter­te an ver­schie­de­nen Hal­te­punk­ten wie den Grab­ta­feln im Ost­park, an Kir­chen und Müh­len his­to­risch Wis­sens­wer­tes. Schließ­lich erreich­ten wir Unter­ha­ching mit dem wun­der­ba­ren Land­schafts­park und Erho­lungs­ge­biet am Hachin­ger Bach. Nach einem Abste­cher im Kraut­gar­ten der Grü­nen Unter­ha­ching hat­ten wir uns eine Brot­zeit im Wirts­haus Kam­mer­lo­her ver­dient. Zugu­ter­letzt erleb­ten wir eine Füh­rung im Hei­mat­mu­se­um zur neu­en, begeh­ba­ren Hachin­ger-Bach-Land­kar­te. Dan­ke an die Land­tags­kan­di­da­tin Susan­ne Kurz und alle, die dabei waren!

     

Verwandte Artikel