Foto: Wikipedia

Radltour Hachinger Bach Süd: Geschichte und Geschichten mit Claudia Köhler und Susanne Kurz

Radltour am Sonntag, 29. Juli ab 10.00 Uhr

Der Hachinger Bach war schon vor Jahrtausenden Quell des Lebens. Römer siedelten sich dort an, Mühlen wurden betrieben, Kinder geboren und Verstorbene beerdigt. Im Zuge der Planung des Stadtteils Neuperlach wurden weite Teile des Bachlaufs verlegt. In Altperlach prägt er, offen sprudelnd, das dörflich anmutende Stadtbild, weiter im Süden läßt sich bereits das Zuammenwachsen von Stadt- und Umlandgemeinden erahnen. Wir erkunden Geschichte und Geschichten den Bach entlang radelnd, und lernen hierbei einen Teil von München und Umgebung neu kennen.

Mit im Sattel:

Uschi Krusche, , Studium der Archäologie, Referentin zur Geschichte der Bachbesiedlung

Claudia Köhler, Gemeinderätin Unterhaching, Kandidatin für den bayerischen Landtag

Susanne Kurz, Anwohnerin und Bach-Nutzerin, Kandidatin für den bayerischen Landtag

Treffpunkt&Start: 10:00 U-Bahn Haltestelle Michaelibad, gegenüber Aral-Tankstelle

Ziel (barrierefrei): Kammerloher Unterhaching

Strecke *Link*

Wer mag, kann auch erst noch am Ziel zu uns dazu stossen. Wir treffen dort gegen 12:00 ein.

Verwandte Artikel